Tajna

Die süße 8-jährige Punktedame Tajna aus Deutschland sucht dringend ein neues Zuhause.
Wer kann und möchte der Hübschen und agilen Tajna ein liebevolles Für-immer-Körbchen bieten???

Die jetzigen Besitzer haben uns folgende Beschreibung der Süßen geschickt:

„Krankheitsbedingt sind wir leider gezwungen, uns schweren Herzens von unserer 8jährigen Dalmatiner-Hündin Tajna zu trennen.
Tajna ist eine sehr liebevolle, anhängliche und zärtliche Hündin, die sehr die Nähe ihrer Menschen sucht, dabei jedoch manchmal etwas überschwänglich ist.
Sie ist eine sehr agile, aufgeweckte und junggebliebene Hündin – nicht selten hält man sie für 2-3jährig aufgrund ihrer lebendigen Art.
Sie ist sehr gerne unterwegs, und genießt lange Spaziergänge und neue Eindrücke. Sie läuft im Wald und am Rhein ohne Leine, dabei orientiert sie sich sehr an den Menschen und kommt auf Rückruf. Wenn sie mit anderen Hunden unterwegs ist, orientiert sie sich auch an den anderen Rudelhunden, was sehr entspannt ist. Manchmal ist ein leichter Jagdtrieb vorhanden, der allerdings wirklich dezent ist.

Grundkommandos kennt sie, ihre Erziehung ist in den letzten Jahren jedoch umständehalber leider zu kurz gekommen und sicher ausbaufähig. Sie ist aber sehr lernbereit und genießt die Aufmerksamkeit beim Üben.
Im Umgang mit anderen Hunden ist sie unproblematisch, verteidigt jedoch manchmal Ressourcen, wie z.B. Stöckchen, Bälle, etc.  Mit ein wenig Training ist aber auch das schnell in den Griff zu bekommen.
Sie hat die ganzen Jahre mit einer zweiten Hündin zusammengelebt, mit der sie sich sehr gut verstanden hat. Die Nähe zu dieser Hündin, bzw. einem Zweithund hat ihr immer sehr gut getan.
Tajna ist ausgesprochen kinderlieb und liebt es mit ihnen herumzutollen, ist aber auf der anderen Seite auch sehr zärtlich. Kinder sollten jedoch schon älter und standfest sein.
Sie abzugeben, ist für uns eine schwere und traurige Entscheidung.    8 Jahre hat sie uns voller Liebe und Treue begleitet, aber den Ansprüchen einer gesunden und aktiven Hündin können wir nicht mehr gerecht werden.
Wir suchen deshalb eine liebevolle, neue Familie für sie, die hundeerfahren ist, bereit ist ein wenig Zeit in Erziehung zu investieren, und ihr ein aktives, glückliches Leben schenkt.
Schön wäre es, wenn ein Garten vorhanden wäre, da sie es gewohnt ist, fast jederzeit in den Garten zu können.“