Tabu

18.08.2020
Der 2-jährige kastrierte Dalmatinerrüde Tabu sucht eine Pflegestelle, bestenfalls ein Zuhause.
Der Hübsche konnte auf Mallorca aus schlechten Haltungsbedingungen herausgeholt werden und befindet sich dort nun auf einer Pflegestelle.
Tabu muss noch viel lernen, da er bisher quasi sich selbst überlassen war.
Altersbedingt ist er natürlich sehr energiegeladen und noch ziemlich grobmotorisch.
Der Bub wird uns als sehr lernfähig und interessiert beschrieben.
Andere Hunde, die bei der Pflegestelle zahlreich vorhanden sind, mag er nicht so…vielleicht ist es ihm im Moment auch einfach noch zuviel.
Er braucht Zeit, um Menschen kennenzulernen, wenn er merkt, dass er vertrauen kann, mag er sie sehr.
Für Tabu suchen wir ein liebevolles Zuhause (bzw. Pflegestelle), wo ihm mit viel Geduld das Hunde-Einmaleins vermittelt wird und er erleben darf, was es so alles für einen jungen Punktebuben zu entdecken gibt.
Wer kann und mag diesem hübschen Pünktchen als das bieten?